Impressum

ISAS-München
Interessengemeinschaft Südtiroler Auszubildender und Studierender (in München)

Vertretungberechtiger: Martin Zeschg

Webmaster: Dominik Weis

Haftungsausschluss:

1. Inhalt des Onlineangebotes

Die ISAS e.V. (Interessengemeinschaft Südtiroler Auszubildender und Studierender) in München übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die ISAS, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Alle Angebote und Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Die ISAS behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

ISAS hat Links zu Seiten im Internet gesetzt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem Einflussbereich der ISAS unterliegen. Für alle Links gilt: die ISAS hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalt fremder Internetseiten. Die ISAS distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von den Seiten der ISAS auf diese externen Seiten ein Link gesetzt wurde.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Forum

Sämtliche im Rahmen dieser Homepage durch User verbreiteten Informationen, Tatsachen oder Meinungen geben nicht den Standpunkt der ISAS wieder. Die ISAS übernimmt keinerlei Haftung und/ oder Verantwortung für die hierin durch Dritte veröffentlichten Inhalte.

4. Treffen

Die ISAS übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch Mitglieder bzw. Nichtmitglieder an 3. Personen bzw. an Gegenständen jeglicher Art bei den ISAS-Treffen verursacht werden. Es besteht kein rechtlicher Anspruch seitens Personen, die Schäden bei ISAS-Treffen davontragen. Für Schäden, die durch Personen verursacht werden, müssen die entsprechenden Personen selbst aufkommen.

5. Fotos

Die ISAS behält sich vor, Fotos die beim ISAS-Treffen gemacht werden, ohne vorheriger Ankündigung ins Netz zu stellen oder vom Netz zu entfernen. Personen, die ihre Bilder nicht ins Netz gestellt bekommen wollen, müssen sich binnen 10 Tagen nach Veröffentlichung der Fotos beim Webmaster per email melden.

6. Privacy

Aufklärungsschreiben und Einwilligung zur Datenverarbeitung im Sinne des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30.06.2003 „Datenschutzkodex“

In Sinne des Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 informieren wir darüber, dass wir, die „Interessengemeinschaft Südtiroler Auszubildender und Studierender“ (in der Folge: „ISAS“), die personenbezogenen Daten von Mitgliedern sowie von Personen verarbeiten, die uns ihre Personalien willentlich (telefonisch, oder schriftlich per Fax, E-Mail usw.) mitteilen.

Die ISAS garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten erfolgt.

Ziel- und Zweckbestimmung bei der Datenverarbeitung:

  • Erfüllung der statutarischen Zielsetzung der ISAS
  • Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen
  • Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit der ISAS, wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Buchhaltung usw.
  • Erstellung der Adressendatei des Verbandes zur Versendung von Mitteilungen (E-Mails) an die Mitglieder, darunter auch Informationsmaterial über die Tätigkeit der ISAS.

In Bezug auf die oben angegebenen Zweckbestimmungen werden Ihre personenbezogenen Daten, ausschließlich gewöhnlicher Natur bei Bedarf weitergeleitet:

  • an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist
  • an alle jenen natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.

Die von unserem Verein verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen keiner Verbreitung.

Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 4, Absatz 1, Buchstabe a des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Das Datenschutzgesetz verleiht den Betroffenen die Möglichkeit zur Ausübung bestimmter Rechte gemäß Art. 7. Im Einzelnen hat er das Recht zu wissen, welche personenbezogenen Daten der Inhaber über ihn besitzt und darüber Auskunft zu erhalten, ob Daten über ihn vorhanden sind, auch wenn sie noch nicht gespeichert sind und in verständlicher Form nähere Angaben über diese Daten, Herkunft und den Grund und Zweck ihrer Verarbeitung zu erfahren, sowie Angaben über Inhaber und Verantwortlichen der Verarbeitung und Personen und Kategorien von Personen, denen diese Daten möglicherweise übermittelt werden. Der Betroffene hat das Recht seine Daten zu bestätigen und zu kontrollieren, zu berichtigen und zu ergänzen, zu beantragen, dass die Daten gelöscht, gesperrt und in anonyme Daten umgewandelt werden, falls die Verarbeitung gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Er hat das Recht sich aus gerechtfertigtem Grund gänzlich oder zum Teil der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzten, sowie ihre Löschung, Sperrung, Umwandlung in anonyme Daten zu verlangen und ohne gerechtfertigtem Grund, wenn Daten zum Zwecke Werbe- Informationsmaterials, verwendet werden.
Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an den Verantwortlichen (Martin Zeschg, Katnauweg 7, 39017 Schenna) mit Einschreiben oder E-Mail an info@isas-muenchen.de geltend gemacht werden.

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist:
Die Interessengemeinschaft Südtiroler Auszubildender und Studierender, mit Sitz Katnauweg 7, 39017 Schenna, in Person des Vorsitzenden „pro tempore“.